Video: DIE GROSSE LEERE – Harald Lesch’s Geschichten aus der Finanzwelt und aus dem Universum

Harald Lesch hat sich in seiner Sendung „Lesch’s Kosmos“ mit den Ursachen der Finanzkrise auseinandergesetzt. Auf einfache und unterhaltsame Weise erklärt er die Gemeinsamkeit zwischen einem Portemonnaie und dem Universum (die große Leere?). Wörtlich übersetzt er den Namen der Rating-Agentur – Standard & Poor’s – mit „Standard und arm“ und erklärt die verheerenden Auswirkungen des Zinseszins‘ auf Schulden und Finanzsystem. Und während im Universum keine neue Masse erzeugt wird, können Notenbanken Geld drucken…

Quelle: ZDF, Harald Lesch, Youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.